Sie möchten Ihre Panikattacken loswerden?

 

Sie kommen oft „wie aus heiterem Himmel“ und

werden von sehr unangenehmen Symptomen

begleitet: Herzrasen, Schweißausbrüche, Zittern,

Schwindelgefühle, Übelkeit, Lähmungserscheinungen,

Atemnot. Im schlimmsten Fall denken Sie, dass Sie in

Ohnmacht fallen oder einen Herzinfarkt erleiden.

 

Bei häufiger auftretenden Panikattacken laufen Sie

vielleicht von Arzt zu Arzt oder Sie gehen zur

Untersuchung ins Krankenhaus. Die Untersuchungen

ergeben jedoch keinen auffälligen organischen Befund;

aber Sie trauen den Befunden nicht.

 

Wenn sich die Panikattacken steigern, kommt die

Angst vor der Angst dazu. Sie trauen sich kaum

oder gar nicht mehr aus dem Haus oder nur in

ständiger Begleitung.

 

Ihr täglicher Handlungsspielraum schränkt sich

immer mehr ein.

 

Es gibt einen Weg aus den Panikattacken!

Jeder Mensch geht diesen Pfad auf seine eigene Weise -

der eine geht einen kurzen Weg, der andere geht einen

längeren Weg. Aber das Ziel ist das gleiche:

Sie möchten die Panikattacken loswerden.

 

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg raus aus dieser Angst.

 

Hinweis:

Wenn Sie momentan Ihre Wohnung nicht mehr alleine 

oder überhaupt nicht mehr verlassen, weil Sie von Ihren

Ängsten überwältigt werden: ich komme auch zu Ihnen nach Hause.