Wenn Sie sich vor unserem ersten Kontakt

ein Bild von mir machen möchten:

 

Aufgewachsen in Eschwege / Nordhessen, zog es mich

bereits in jungen Jahren aus beruflichen Gründen nach

Frankfurt am Main.

 

Mein Interesse an Psychologie und Literatur und dieses zu vertiefen

waren der Grund, meinen damaligen Beruf als Sozialversicherungsfachangestellte

zu verlassen. Ich studierte Germanistik an der Universität Frankfurt.

Nebenher arbeitete ich in einem Musikgeschäft in Frankfurt -

dort lernte ich auch meinen jetzigen Mann kennen.

 

Nach meinem Studium haben wir uns mit einem Musikgeschäft

selbständig gemacht - und unser Sohn wurde geboren.

Seit vielen Jahren leben wir im Rodgau. Wenn es meine Zeit

erlaubt, unterstütze ich meinen Mann in organisatorischen Belangen.

 

Schwerpunkte meines weiteren Berufsweges

Tätigkeit in der Schuldner- und Insolvenzberatung

 

Lehrerin für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

 

2 1/2- jähriges Studium mit Abschluss zum

Zertifizierten Personal Coach / Psychologische Beraterin

Ausbildungsstätte: Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

 

Ständige Weiterbildungen - ich habe mich spezialisiert auf

Bewältigung von Stress und Panikattacken

Burnout-Prävention und Burnout-Nachsorge

 

Grübeln - Wege aus dem Gedankenkarussell

 

Übungen, die ergänzend der Entspannung dienen:

Achtsamkeit, BodyScan, Focusing

 

So stelle ich Ihnen meine Dienste zur Verfügung

Grundlage meiner Beratung sind die wissenschaftlich anerkannten

Methoden der humanistischen Psychotherapie: Zielbildung,

Ressourcenaktivierung und Überwindung psychosozialer Probleme.

 

Zusammen mit meinen Klientinnen und Klienten arbeite ich auf

Grundlage von Methoden, die individuell auf sie zugeschnitten sind

und sie nachhaltig durch den Alltag tragen.

 

Bitte beachten Sie

Meine psychologische Beratung ersetzt keine Psychotherapie.

Ich erstelle keine medizinischen oder psychotherapeutischen

Diagnosen und nehme auch keine medizinischen oder

psychotherapeutischen Heilbehandlungen auf Grundlage der

DSM-V und ICD-10-Klassifikationen vor.

 

Als psychologische Beraterin bin ich selbstverständlich neutral

und meine Beratung unterliegt der Schweigepflicht.